11. Februar 2016

Informationen für Therapeuten

Angst! Kaum eine Empfindung ist prägnanter und uns doch so selten bewusst: Simple Angst hindert viele Menschen, ein besseres Leben zu führen. Die Autorin Marianne Bellè (Therapeutin, diplomierte Heilpraktikerin, Homöopathin, EFT-Practitioner) hat die Ursachen aufgeschlüsselt und zeigt Wege der Überwindung.

Jahrzehntelang hat sie sich mit Menschen befasst, die immer wieder stolpern – über die vielen kleinen Blockaden des Seins, die das Leben bisweilen rau und holperig machen. Es also anders laufen lassen als gewünscht. Warum nur? „Eine Ursache vieler seelischer und körperlicher Störungen ist Angst“, stellte die gebürtige Schweizerin fest. Das Ausmaß sei erheblich.

So engagiert und scharfsinnig sich Marianne Bellè der Ursachenfindung widmet, so sucht sie nach Wegen aus der Angst. Über die Selbstreflexion und Neuausrichtung hat sie sechs Schritte definiert, um Widerstände aufzulösen und nachhaltige Veränderungen zu bewirken. In ihrer beruflichen Tätigkeit hat die Therapeutin die Vorteile psycho-energetischer Methoden kennengelernt. Mit Hilfe von EFT, einem therapeutischen Ansatz zur Linderung von Stress und psychischen Störungen, gibt sie dem Leser eine konkrete Anleitung zur Wendung des Lebens an die Hand: "Sechs-Schritte-Prozess" zum Auflösen von Angst und Widerständen.

Sechs-Schritte-Prozess für Ihre Praxistätigkeit

Gerne stellen wir Ihnen den Sechs-Schritte-Prozess für Ihre Praxistätigkeit zur Verfügung. Wir sind überzeugt davon, dass dieser Prozess ein sehr sinnvolles zusätzliches Werkzeug für Ihre Arbeit mit Ihrem Klientel darstellt.
Wir sind aber auch der Auffassung, dass das Grundlagenwissen aus dem Buch Angst – Ursprung, Auswirkungen und Wege der Heilung für jeden, der den Sechs-Schritte-Prozess durchführen möchte, unabdingbar ist, um entsprechend positive Resultate mit dieser Arbeit erzielen zu können – was auch für Ihre Klienten gilt. Wir bitten Sie daher, den Sechs-Schritte-Prozess nur zusammen mit dem Buch zu verwenden oder zu empfehlen.

Sie erhalten mit dem Buch eine anschauliche Darstellung der verschiedensten Erscheinungsformen, die in kurzen Fallbeispielen aufgezeigt werden. Eine praktische Hilfestellung umfasst dann auch die Schwierigkeiten und die Umsetzbarkeit der Angstauflösung und Angstvermeidung. Sie erhalten mit diesem wichtigen Leitfaden nicht nur einen theoretischen, sondern auch einen praktischen Bezugsrahmen für Ihre Behandlungen.

Diese sechs Schritte sind ein Gerüst, eine Stütze und eine hilfreiche Anleitung, um Widerstände und Ängste bewusst zu machen und sie schrittweise aufzulösen.

Der Prozess erstreckt sich über einen Zeitraum von etwa drei Wochen. Der minimale zeitliche Einsatz in dieser Zeit liegt zwischen insgesamt neun bis dreizehn Stunden. Der ungefähre zeitliche Aufwand ist bei jedem einzelnen Schritt vermerkt.

Die Arbeitsblätter des "Sechs-Schritte-Prozesses" zum Auflösen von Ängsten und Widerständen, die im Buch abgedruckt sind, können Sie nach Erwerb des Buches kostenlos von uns, im PDF-Format (zum Ausdrucken), anfordern. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an: sechs-schritte-prozess@magicbuchverlag.de.